From the magazine FamPra.ch 1/2018 | S. 47-101 The following page is 47

«Vorsorgliche» Unterhaltszahlungen im Familienrecht

Stichwörter:
Vorsorgliche Unterhaltsbeiträge, Eheschutz, vorsorgliche Massnahmen, Scheidungsverfahren, materielle Rechtskraft, Abänderung.
Mots clefs :
Contributions d’entretien à titre de mesures provisionnelles, protection de l’union conjugale, mesures provisionnelles, procédure de divorce, force de chose jugée matérielle, modification.

I. Einleitung

Begehren um Zusprechung «vorsorglicher» Unterhaltsbeiträge haben eine erhebliche Bedeutung in der Familienrechtspraxis. Der vorliegende Beitrag beschränkt sich thematisch auf eheliche (Art. 163 ff. ZGB) und nacheheliche (Art. 125 ff. ZGB) Unterhaltsansprüche zwischen Ehegatten sowie auf Unterhaltsansprüche von Kindern gegenüber ihren Eltern (Art. 276 ff. ZGB).1 Im Fokus stehen dabei «vorsorgliche» Anordnungen solcher Unterhaltsbeiträge, die für die Dauer einer Krisensituation (d. h. bis zur Scheidung oder Wiederaufnahme des Zusammenlebens) bzw. für die Dauer eines Hauptsacheverfahrens getroffen werden. Solche «vorsorgliche…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.