From the magazine FamPra.ch 3/2017 | S. 864-876 The following page is 864

Nr. 45 *Appellationsgericht des Kantons Basel-Stadt, Dreiergericht Entscheid vom 13. April 2017 i.S. A. gegen B. – ZB.2014.44

Art. 276, 285 ZGB, Art. 301a, 317 Abs. 1 ZPO: Berechnung des Kindesunterhalts nach neuem Recht, Übergangsrecht.

Bei der Berechnung des Betreuungsunterhalts ist die Betreuungsquotenmethode gegenüber dem Lebenshaltungskostenansatz zu bevorzugen. Dabei bemisst sich der Beteuungsunterhalt nach dem…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.