From the magazine FamPra.ch 4/2011 | S. 839-850 The following page is 839

Gewalt im Namen der Ehre

Erfahrungen der niederländischen Polizei mit ehrbezogener Gewalt

Stichwörter:
Gewalt, Ehre, Polizei, Niederlande, Migration.
Mots clefs :
Violence, honneur, police, Pays-Bas, migration.

I. Einleitung

Weshalb sollte die Polizei sich mit Gewalt im Namen der Ehre beschäftigen? Ist ehrbezogene Gewalt Polizeiarbeit? In den Niederlanden hat man diese Fragen mit «Ja» beantwortet. Im ersten Paragrafen wird diese Antwort erläutert. In Paragraf zwei wird beschrieben, wie in den Niederlanden ehrbezogene Gewalt durch die Polizei erkannt und bearbeitet wird. Zum Schluss wird ein Blick in die Zukunft geworfen zur Frage: Wird ehrbezogene Gewalt zu- oder abnehmen?

II. Notwendigkeit der polizeilichen Aufmerksamkeit in Bezug auf ehrbezogene Gewalt

1. Was ist ehrbezogene Gewalt?

Die Auffassungen über Ehre, Schändung und Wiederherstellung der Ehre können nicht als kulturelle Erscheinungen betrachtet werden, die ausschliesslich durch Migration in der westlichen Welt bekannt geworden sind. Ehrgefühl ist eine universelle Erscheinung2. Es ist unmöglich, eine Definition…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.