From the magazine FamPra.ch 4/2014 | S. 966-1008 The following page is 966

Familienrecht und gesellschaftliche Veränderungen*

Gutachten zum Postulat 12.3607 Fehr «Zeitgemässes kohärentes Zivil- insbesondere Familienrecht»

Stichwörter:
Eheinstitutionenschutz, Lebensgemeinschaften, Familienwohnung, finanzielle Folgen, Güterrecht, Vorsorgeausgleich, rechtliche Elternschaft, Adoption, elterliche Sorge.
Mots clefs:
Protection de l’institution du mariage, communautés de vie, domicile familial, conséquences financières, régime matrimonial, partage de la prévoyance professionnelle, parenté legale, adoption, autorité parentale.

I. Einleitung

Der vorliegende Bericht befasst sich mit einer grundlegenden Neugestaltung des schweizerischen Familienrechts und wurde im Auftrag des Bundesamtes für Justiz angefertigt. Hintergrund ist das Postulat 12.3607 Fehr «Zeitgemässes kohärentes Zivil- insbesondere Familienrecht», das im Jahre 2012 vom Parlament überwiesen wurde. Das Postulat hat folgenden Wortlaut:

«Der Bundesrat wird beauftragt, in einem Bericht darzulegen, wie unsere rechtlichen – in erster Linie zivil- und insbesondere familienrechtlichen – Grundlagen den heutigen und künftigen gesellschaftlichen…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.