From the magazine FamPra.ch 3/2014 | S. 767-774 The following page is 767

Nr. 49  Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Entscheid vom 28. März 2014 i. S. Gemeinde X. gegen A. und B. Y. – 5A_979/2013

Art. 450 Abs. 2 ZGB: Beschwerdelegitimation der Gemeinde im Kindesschutzverfahren.

Bei der Anordnung eines Obhutsentzugs mit Fremdplatzierung verlangt das Kindesschutzrecht von der Behörde nicht, auch dem finanziellen Interesse des allenfalls kostenpflichtigen Gemeinwesens Rechnung zu tragen,…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.