From the magazine FamPra.ch 1/2020 | S. 199-204 The following page is 199

Nr. 4 Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung Entscheid vom 10. Oktober 2019 i.S. A. gegen B. – 5A_391/2018

Art. 195 Abs. 1, 205 Abs. 3, 208 Abs. 1 Ziff. 2 ZGB: Kein Anspruch auf güterrechtliche Ausgleichszahlung.

Erwerben die Ehegatten über eine gemeinsame GmbH eine Liegenschaft, die im Alleineigentum der GmbH steht, und verwendet ein Ehegatte den Verkaufserlös aus der Liegenschaft unrechtmässig, wird…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.