From the magazine FamPra.ch 1/2015 | S. 257-261 The following page is 257

Nr. 16 Kantonsgericht des Kantons Luzern, 2. Abteilung, Entscheid vom 14. Mai 2014 – 3H 14 12

Art. 276, Art. 323 ZGB: Anzehrung des Kindesvermögens zur Finanzierung von Kindesschutzmassnahmen.

Sind die sorgeberechtigten Eltern nicht leistungsfähig, kann freies Kindesvermögen nach Art. 323 ZGB für die Finanzierung von Kindesschutzmassnahmen herangezogen werden. Dem Kind ist ein…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.