From the magazine FamPra.ch 3/2019 | p. 818-854 The following page is 818

Die Finanzierung von familienrechtlichen Prozessen

Selbstfinanzierung – Kostenvorschuss – unentgeltliche Rechtspflege

Stichwörter:
Selbstfinanzierung, Bedürftigkeit, unentgeltliche Rechtspflege, Kostenvorschuss, Prozesskostenbeitrag, eingeschränkte Untersuchungsmaxime, Eheschutz, Scheidung, Unterhaltsklagen, eheliche Vorschusspflicht, Notgroschen, Armenrechtsgesuch, Prozesskostenvorschuss.
Mots-clés :
autofinancement, indigence, assistance judiciaire gratuite, avance de frais, contribution aux frais de justice, maxime inquisitoire limitée, protection de l’union conjugale, divorce, actions en entretien, devoir du conjoint de fournir une avance, réserve de secours, demande d’assistance judiciaire, avance des frais de justice.

I. Einleitung

Verfahrensbeteiligte Personen in familienrechtlichen Prozessen2 sind in der Regel als Erstes mit folgenden Fragen konfrontiert: Wie soll der Prozess finanziert werden? Verfüge ich über genügend Eigenmittel, um mir den Prozess überhaupt leisten zu können? Benötige ich einen Anwalt und falls ja, kann ich diesen auch bezahlen? Kann eine andere am Verfahren…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.