Suchergebnis für Österreich

90 Dokumente gefunden

Erbrechtsreform in Österreich: Berücksichtigung der Lebensgemeinschaft und Einführung des Pflegevermächtnisses

Das Kernstück des österreichischen Erbrechts bilden die §§ 531–824 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB) 2. Teil im 5. bis 8. Hauptstück des ABGB. Das Erbrechts-Änderungsgesetz 2015 (ErbRÄG 2015)

Die Kindschaftsrechtsreform in Österreich: Erfahrungen unterschiedlicher Berufsgruppen, insbesondere mit der Obsorge beider Eltern

Es hat lange gedauert, bis in Österreich mit dem Kindschaftsrechts-Änderungsgesetz 20011 die sogenannte «gemeinsame Obsorge» Eingang in die österreichische Rechtslandschaft gefunden hat; noch ein…

Der Betreuungsunterhalt im Rechtsvergleich: ein Blick auf die Entwicklung des Betreuungsunterhalts in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland

Dem Betreuungsunterhalt kommt im Unterhaltsrecht eine besondere Rolle zu: Denn tatsächlich gehört die Notwendigkeit, dass ein Elternteil ein minderjähriges Kind pflegt und erzieht, im…

Eltern-Kind-Verhältnisse im Spannungsfeld genetischer und sozialer Beziehungen: Ein Streifzug durch das österreichische Familienrecht

Im Jänner 2016 jährte sich in Österreich zum 40. Mal das Inkrafttreten eines Hauptteils der «Grossen Familienrechtsreform».1 Damit sollte das patriarchale vom partnerschaftlichen Familienmodell…

Ausgewählte rechtliche Folgen der Öffnung der Ehe (und eingetragenen Partnerschaft) unter besonderer Berücksichtigung des Kindesrechts

Im Vergleich zu vielen anderen europäischen Staaten besitzt die Schweiz eine der wenigen Rechtsordnungen, in der die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare noch nicht geöffnet wurde. Es gibt allerdings…

Nr. 48 Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Entscheid vom 06. März 2013 i. S. X. gegen Z. - 5A_2/2013

X. und Z. wurden mit rechtskräftigem Urteil des Bezirksgerichts Döbling (Österreich) vom 27. Juni 2011 geschieden. Die vermögensrechtlichen Nebenfolgen (Unterhalt und Güterrecht) sind Gegenstand…

Konsequenz der Entscheidung des österreichischen Verfassungsgerichtshofs: Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare!?

In seiner jüngsten Entscheidung vom 4.12.20171 hat der österreichische Verfassungsgerichtshof entschieden, dass mit Ablauf des 31.12.2018 die Wortfolge «verschiedenen Geschlechts» in § 44 ABGB und…
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.