Rezensionen

Ulla Glässer, Möglichkeiten, Bedingungen und Grenzen des Einsatzes von Familienmediationen bei Gewalt in Paarbeziehungen

Ulla Glässer leuchtet mit ihrer Arbeit den Tabubereich «Mediation und Beziehungsgewalt» aus. «Ein wesentliches Ziel der Arbeit ist es, zu möglichst praxisrelevanten und tauglichen Aussagen und…

Alexandra Altrogge, Umgang unter Zwang: Das Recht des Kindes auf Umgang mit dem umgangsunwilligen Elternteil

Das vorliegende Buch wurde von einer Ju-ristin, Alexandra Altrogge, verfasst. Dass es von einem Fachvertreter der Psychologie rezensiert wird, mag daher auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen…

Linus Cantieni, Gemeinsame elterliche Sorge nach Scheidung. Eine empirische Untersuchung, Band 7 der Schriftenreihe zum Familienrecht

Die hier anzuzeigende Zürcher Dissertation entstand im Rahmen der Nationalfondsstudie «Kinder und Scheidung – Der Einfluss der Rechts-praxis auf familiale Übergänge» (NFP 52) unter der Leitung von

Andrea Büchler/Rolf Vetterli, Ehe - Partnerschaft - Kinder. Eine Einführung in das Familienrecht der Schweiz

Mit «Ehe – Partnerschaft – Kinder» liefern Andrea Büchler und Rolf Vetterli wesentlich mehr als bloss eine «Einführung in das Familienrecht der Schweiz», wie es im Untertitel heisst. Denn in…

Örücü/Mair (eds.), Juxtaposing Legal Systems and the Principles of European Family Law on Divorce and Maintenance, European Family Law, Volume 17

Die im Jahre 2001 ins Leben gerufene Commission on European Family Law (CEFL) hat im Jahre 2004 die Principles of European Family Law regarding divorce and maintenance between former spouses…