From the magazine FamPra.ch 2/2014 | S. 509-515 The following page is 509

Nr. 31 * Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Entscheid vom 10. Dezember 2013 i. S. X. gegen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Thun, A. – 5A_702/2013

Art. 394, 395, 389 ZGB: Voraussetzungen für die Errichtung einer Vertretungsbeistandschaft mit Einkommens- und Vermögensverwaltung.

Behördliche Massnahmen sind nur dann anzuordnen, wenn die Betreuung der hilfsbedürftigen Person nicht auf andere Weise angemessen sichergestellt ist. Sind…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.