From the magazine FamPra.ch 2/2018 | S. 601-605 The following page is 601

Nr. 30 * Kantonsgericht St. Gallen, II. Zivilkammer Entscheid vom 15. September 2017 – FO.2016.3

Art. 276 Abs. 2 ZGB, Art. 285 Abs. 2 ZGB, Art. 301a ZPO: Berechnung des Kindesunterhalts.

Für den Betreuungsunterhalt wird im Kanton St. Gallen in Anwendung einer pauschalierten Betrachtungsweise grundsätzlich von einem Betrag von Fr. 2800.– für eine Betreuung von 100% ausgegangen, entsprechend den…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.