From the magazine FamPra.ch 2/2015 | S. 496-506 The following page is 496

Nr. 35 *Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Entscheid vom 26. Januar 2015 i.S. Kanton St.Gallen, Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Y. gegen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde des Kantons Schaffhausen – 5A_927/2014

Art. 444 ZGB, Art. 120 BGG: Klärung eines negativen Kompetenzkonflikts verschiedener Erwachsenenschutzbehörden.

Art. 444 Abs. 4 ZGB stellt keine bundesgesetzliche Ermächtigung im Sinne von Art. 120 Abs. 2 BGG dar, die es der gerichtlichen Beschwerdeinstanz eines Kantons gestatten würde, die…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.