From the magazine FamPra.ch 2/2012 | S. 472-475 The following page is 472

Nr. 35 Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Entscheid vom 4. Januar 2012 i.S. X. gegen Y. – 5A_721/2011

Art. 298a Abs. 2 ZGB: Neuregelung der gemeinsamen elterlichen Sorge.

Das gemeinsame elterliche Sorgerecht ist aufzuheben, wenn dies wegen wesentlicher Veränderung der Verhältnisse zum Wohl des Kindes geboten ist. Für die Aufhebung gelten nicht so strenge Anforderungen wie beim Entzug der…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.