From the magazine FamPra.ch 4/2009 | S. 1085-1087 The following page is 1085

Nr. 96 Kantonsgericht St. Gallen, II. Zivilkammer, Entscheid vom 11. Mai 2009 – BF.2009.5

Art. 273 Abs. 2 ZGB: Erteilung von Weisungen an Eltern.

Weisungen, welche die Eltern zu generellem Wohlverhalten in der Beziehung untereinander und im Verhältnis zum Beistand auffordern, sind weder notwendig noch sinnvoll. Die damit verknüpfte Strafandrohung verletzt das Bestimmtheitsgebot.

Art…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.