From the magazine FamPra.ch 1/2020 | S. 254-261 The following page is 254

Nr. 14 Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung Entscheid vom 27. September 2019 i.S. A.A. gegen B.A. – 5A_242/2019

Art 176 ZGB, Art. 272, 296 Abs. 1 ZPO: Berücksichtigung von Mobilitätskosten im Bedarf des Unterhaltspflichtigen.

Auch im Rechtsmittelverfahren betreffend Kinderbelange gilt der uneingeschränkte Untersuchungsgrundsatz. Das Gericht hat alle Akten zu würdigen und die rechtserheblichen Umstände zu…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.