From the magazine FamPra.ch 4/2019 | S. 1248-1257 The following page is 1248

Nr. 67 Obergericht des Kantons Bern, 2. Zivilkammer Entscheid vom 31. Mai 2019 i.S. A. gegen C. – ZK 19 158

Art. 276 Abs. 2, 285 ZGB: Berechnung des Barunterhalts.

Je nach den konkreten Umständen kann der Unterhaltsschuldnerin ein Arbeitsweg von zweimal 70 Minuten mit dem öffentlichen Verkehr zumutbar sein sodass die Kosten des Autos nicht im Bedarf zu berücksichtigen sind. Der Unterhaltsschuldnerin, die…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.