From the magazine FamPra.ch 2/2019 | S. 618-626 The following page is 618

Nr. 29 Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung Entscheid vom i.S. A. gegen B., C. – 5A_1013/2018

Art. 301a Abs. 1 lit. a und Abs. 5 ZGB: Voraussetzungen für die Abweichung von Gutachten und Beachtung des konstant geäusserten Kindeswillen bei der Bestimmung des Aufenthaltsortes.

Auch das gerichtliche Gutachten unterliegt der freien Beweiswürdigung nach Art. 157 ZPO; indes muss das Sachgericht…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.