From the magazine FamPra.ch 4/2015 | S. 951-959 The following page is 951

Nr. 63 * Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Entscheid vom 18. Mai 2015 i.S. A. gegen B. – 5A_793/2014

Art. 313 ZPO: Eine Anschlussberufung nach erfolgter eigener Hauptberufung ist zulässig.

Diejenige Partei, die selber Berufung erhoben hat, kann auf die Berufung der Gegenpartei mit einer Anschlussberufung reagieren.

Art. 313 CPC: Il est possible d’interjeter un appel joint même après avoir soi-même…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.