From the magazine FamPra.ch 2/2016 | S. 493-497 The following page is 493

Nr. 24 Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Entscheid vom 25. Februar 2016 i.S. A. gegen B.B. – 5A_323/2015

Art. 273 Abs. 1 ZGB: Umfang des Besuchsrechts. Keine Ausdehnung gegen den Willen des Besuchsberechtigten einzig aufgrund der gemeinsamen elterlichen Sorge.

Die Betreuungsregelung hat sich am Kindeswohl auszurichten. Eine gemeinsame elterliche Sorge bedeutet deshalb nicht automatisch, dass beide…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.