From the magazine FamPra.ch 4/2012 | S. 981-1000 The following page is 981

Das Verfahren vor der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde

Stichwörter:
Kindes-und Erwachsenenschutzbehörde, Kindes- und Erwachsenenschutzverfahren, Kindesvertretung, Kindesanhörung, Mediation, Revision des Vormundschaftsrechts.
Mots clefs :
Autorité de protection de l’enfant et de l’adulte, procédure de protection de l’enfant et de l’adulte, représentation de l’enfant, audition de l’enfant, médiation, révision du droit de la tutelle.

I. Einleitung

Bereits seit einigen Jahrzehnten steht die Rechtsentwicklung im Bereich des Schweizer Vormundschaftsrechts im Zeichen der Stärkung der Rechtsstaatlichkeit des Verfahrens und insbesondere der Verfahrensrechte der von Kindes- und Erwachsenenschutzmassnahmen betroffenen Personen. Wichtige Einflussfaktoren sind auf gesellschaftlicher Ebene die zunehmende Betonung von Autonomie und Individualrechten auch von schutzbedürftigen Menschen, die sich auf rechtlicher Ebene in der Ratifikation der Europäischen Menschenrechtskonvention EMRK und der Rechtsprechung des Bundesgerichts widerspiegeln…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.