From the magazine FamPra.ch 2/2019 | S. 576-589 The following page is 576

Nr. 24 * Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung Entscheid vom i.S. A.A. gegen B.A. – 5A_841/2017

Art. 64 Abs. 1bis IPRG: Keine Rückwirkung der neuen IPR-Regeln zur Vorsorgeteilung.

Gemäss dem am 1. Januar 2017 in Kraft getretenen Art. 64 Abs. 1bis IPRG sind für den Ausgleich von Vorsorgeansprüchen gegenüber einer schweizerischen Einrichtung der beruflichen Vorsorge die schweizerischen Gerichte…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.