From the magazine FamPra.ch 4/2017 | S. 1021-1056 The following page is 1021

Der Betreuungsunterhalt im Rechtsvergleich: ein Blick auf die Entwicklung des Betreuungsunterhalts in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland

Stichwörter:
Betreuungsunterhalt für verheiratete und nicht miteinander verheiratete betreuende Eltern, gesetzgeberische Entwicklung und gerichtliche Praxis in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland mit einem Exkurs zur Rechtslage in der DDR, Altersphasenmodelle in der Schweiz und in Deutschland und die Ablösung durch ein «Kriterienmodell», Rechtfertigung des Betreuungsunterhalts durch das Prinzip der elterlichen Verantwortung und das Kindeswohl, Betreuungsunterhalt als «massgeschneidertes Produkt», Betreuungsunterhalt und alternierende Obhut, Betreuungsunterhalt und Reproduktionsmedizin.
Mot clefs:
Contribution pour prise en charge dans le cas de parents gardiens mariés et non mariés, évolution législative et pratique judiciaire en Suisse, en Autriche et en Allemagne, avec un excursus concernant la situation juridique en ex-Allemagne de l’Est, modèles des phases de vie en Suisse et en Allemagne et leur replacement par un «modèle des critères», justification de la…
[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.