From the magazine FamPra.ch 2/2013 | S. 366-394 The following page is 366

Que(e)r zum Recht?

Normalisierungsprozesse gleich- und trans*geschlechtlicher Elternschaft durch Recht

Stichwörter:
Gleichgeschlechtliche Elternschaft, eingetragene Partnerschaft, Partnerschaftsgesetz, Fortpflanzungsmedizingesetz, Queer Theory, Regenbogenfamilien, Homosexualität, Transgender, Fortpflanzungsmedizin.
Mots clefs :
Homoparentalité, partenariat enregistré, loi sur le partenariat, loi sur la procréation médicalement assistée, Queer Theory, familles arc-en-ciel, homosexualité, transgenres, procréation médicalement assistée.

I. Einleitung

Die Familie befindet sich im Wandel – das sagt die Familienforschung.1 Damit steht auch zur Diskussion, was eigentlich Familie ist. In der Schweiz wird aktuell diskutiert, ob und wie Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*Personen2 und geschlechtsuneindeutige, sog. genderqueere Menschen (kurz: LGBTQ), mit Kindern als Familie zu fassen seien.3 Ich befasse mich in diesem Beitrag mit den rechtlichen Aspekten Aus der ZeitschriftFamPra.ch 2/2013 | S. 366–394 Es folgt Seite № 367dieser Diskussion. Ich frage nach den…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.