From the magazine FamPra.ch 2/2014 | S. 415-421 The following page is 415

Nr. 15  Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung, Entscheid vom 24. Dezember 2013 i. S. X. gegen Y. – 5A_210/2013

Art. 124, 125 ZGB: Verhältnis von angemessener Entschädigung und nachehelichem Unterhalt bei Ehegatten im Rentenalter.

Vermindert der unterhaltsberechtigte Ehegatte sein Vermögen und kann dieser Vermögensschwund nicht rückgängig gemacht werden, muss das Gericht auf die effektiv verbleibende…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.