From the magazine FamPra.ch 3/2018 | S. 809-814 The following page is 809

Nr. 33 *Bundesgericht, II. zivilrechtliche Abteilung Entscheid vom 13. April 2018 i. S. A. gegen C. – 5A_429/2017

Art. 28b ZGB: Massnahmen zum Schutz der Persönlichkeit.

Zum Schutz gegen Nachstellungen (Stalking) kann ein Annäherungs-, Orts- sowie ein Kontaktverbot ausgesprochen werden. Da mit der Anordnung von Massnahmen zum Schutz des Opfers in grundrechtlich geschützte Positionen der verletzenden Person…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.