From the magazine FamPra.ch 4/2007 | S. 725-751 The following page is 725

Zwangsehen in zivilrechtlicher und internationalprivat- rechtlicher Sicht

Rechtstatsachen – Rechtsvergleich – Rechtsanalyse

Stichwörter:
Zwangsehe, Zwangsverheiratung, Rechtsvergleichung, Internationales Privatrecht, Eheschliessung, Eheungültigkeit, Kindesschutz.
Mots clefs:
Mariage forcé, union forcée, droit comparé, droit international privé, conclusion du mariage, annulation du mariage, protection de l’enfant.

I. Einleitung1

Zwangsehen sind seit einigen Jahren Gegenstand einer breiten Debatte in Medien und Politik,2 teils aus Sorge um die Betroffenen und im Sinne der gesellschaftlichen Verantwortung, gegen jede Form von Gewalt vorzugehen, teils aber leider auch als willkommenes Instrument im rhetorischen und realen Feldzug gegen eine multikulturelle Gesellschaft. Die Gesetzgebung zahlreicher Länder hat sich ebenfalls des Themas angenommen. In der Schweiz sind in den letzten zwei Jahren verschiedene Vorstösse eingereicht worden, welche verlangen, gesetzliche Reformen zur Bekämpfung von Zwangsverheiratungen zu prüfen.3

Im Folgenden wird zunächst die Zwangsehe definiert und anschliessend werden der…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.