From the magazine FamPra.ch 3/2010 | S. 497-520 The following page is 497

Vertrauensschutz im Familienrecht

Stichwörter:
Vertrauensschutz, Vertrauenshaftung, Vertrauen als Haftungsgrundlage, nichteheliche Lebensgemeinschaft, Konkubinat.
Mots clefs :
Protection de la confiance, responsabilité fondée sur la confiance, confiance en tant que fondement de responsabilité, communauté non maritale, concubinage.

I. Einleitung

Vertrauen bildet eine der wesentlichsten Grundlagen des menschlichen Zusammenlebens. Ohne Vertrauen wären zwischenmenschliche Beziehungen im Allgemeinen und geschäftliche Kontakte im Besonderen undenkbar.1 Die zentrale Bedeutung des Vertrauens hat zur Folge, dass dieses ein auch von der Rechtsordnung geschütztes Gut ist. Der Schutz des Vertrauens ist ein Grundsatz, der die gesamte schweizerische Rechtsordnung durchzieht.2

Vertrauen kann etwa als «Glauben, verbunden mit der Einlassung auf eine Situation der Ungewissheit» umschrieben werden.3 Der Begriff des Vertrauens ist aber – trotz zahlreicher Definitionsversuche – unklar und unscharf.4 Soll das Vertrauen einer Person…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.