From the magazine FamPra.ch 3/2007 | S. 584-599 The following page is 584

Die familienbezogene Rechtsprechung zum Ausländer- und Bürgerrecht im Jahre 2006

Stichwörter:
Ehegemeinschaft, Rechtsmissbrauch, Schutz des Familienlebens, Familiennachzug, Härtefallbewilligung, Ausweisung, Widerruf einer Bewilligung.
Mots clefs:
Union conjugale, abus de droit, protection de la vie familiale, regroupement familial, admission des cas de rigueur, expulsion, révocation d’une autorisation.

In den letzten Jahren hat sich die bundesgerichtliche Rechtsprechung in den hier besprochenen Rechtsgebieten weitgehend gefestigt. Als Folge davon erweisen sich die meisten ausländerrechtlichen Beschwerden ans Bundesgericht als chancenlos. Vielfach wurden sie gar als offensichtlich unbegründet im vereinfachten Verfahren (Art. 36 OG) erledigt. Dieser Bericht fokussiert daher vor allem Entscheide, die sich kontrovers diskutieren lassen oder neue Aspekte enthalten, sowie Fallkonstellationen, die im Grenzbereich der einzelnen Rechtsnormen angesiedelt sind. Wo diesfalls trotz grundsätzlicher Bindung des Bundesgerichts an die kantonale Sachverhaltsfeststellung und…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.