From the magazine FamPra.ch 2/2009 | S. 381-396 The following page is 381

Umzug von Kindern aus den Niederlanden in die Schweiz: die niederländische Perspektive

Stichwörter:
Gemeinsame elterliche Sorge, Änderung des Aufenthaltsortes der Kinder, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Zustimmung des anderen Elternteils, Kindeswohl, Anhörung des Kindes, Kommunikation zwischen den Eltern, UN-Kinderrechtekonvention, Prinzipien zum europäischen Familienrecht betreffend elterliche Verantwortung.
Mots clefs:
Autorité parentale conjointe, changement du lieu de résidence des enfants, droit de déterminer le lieu de résidence, consentement de l’autre parent, bien de l’enfant, audition de l’enfant, communication entre les parents, Convention de l’ONU relative aux droits de l’enfant, principes du droit européen de la famille relatifs à la responsabilité parentale.

I. Einleitung

In den meisten europäischen Rechtsordnungen wird die elterliche Verantwortung weder von der Scheidung noch von der tatsächlichen Trennung der Eltern berührt.2 Nach allgemeiner Auffassung umfasst die fortdauernde elterliche Verantwortung neben der Sorge, dem Schutz und der…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.