From the magazine FamPra.ch 1/2019 | S. 1-35 The following page is 1

Selbständige Unterhaltsklagen mit Annexentscheid über die weiteren Kinderbelange – verfahrensrechtliche Fragen

Stichwörter:
Unterhaltsklage, Annexzuständigkeit, weitere Kinderbelange, Parteistellung, Interessenkonflikt, Beistand.
Mots-clés :
Action en entretien, compétence rattachée, autres questions liées à l’enfant, qualité de partie, conflit d’intérêts, curateur.

I. Einleitung

Mit der Kindesunterhaltsnovelle,1 deren Kernstück die Einführung eines Betreuungsunterhalts bildet, wurde in erster Linie das materielle Kindesrecht revidiert. Zugleich wurde aber auch das Verfahrensrecht verschiedenen, teilweise gewichtigen Neuerungen unterzogen. So wurde etwa der Gliederungstitel vor Art. 297 ff. ZPO («eherechtliche Verfahren») entfernt und es wurden diese Vorschriften den allgemeinen Bestimmungen betreffend «Kinderbelange in familienrechtlichen Angelegenheiten» zugeführt. Dies hat namentlich zur Konsequenz, dass neu auch in selbständigen Unterhalts- und Statusprozessen grundsätzlich eine Anhörung der Eltern und des Kindes stattzufinden hat (Art. 297 f. ZPO), dass eine «Vertretung des…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.