From the magazine FamPra.ch 1/2011 | S. 1-39 The following page is 1

Der Vorentwurf zur Revision des Vorsorgeausgleichs bei Scheidung: Lösungen für alte Probleme

Stichwörter:
Vorsorgeausgleich bei Scheidung, Revision, hälftige Teilung, unabhängig vom Vorsorgefall, dies a quo, Wohneigentumsförderung, Zinsausfall, Barauszahlung.
Mots clefs :
Partage de la prévoyance en cas de divorce: révision, partage par moitié, indépendamment du cas de prévoyance, dies a quo, encouragement à la propriété du logement, perte d’intérêts, paiement en espèces.

I. Grundanliegen des Vorsorgeausgleichs

1. Rückwirkender Vorsorgeausgleich – zukunftsgerichteter Vorsorgeunterhalt

Bei den vermögensrechtlichen Scheidungsfolgen unterscheidet das Gesetz zwischen dem Güterrecht, dem Vorsorgerecht und dem Unterhaltsrecht. Die drei Folgen haben unterschiedliche Ziele: Beim Güterrecht (ausgenommen bei der Gütertrennung) geht es um eine rückwirkende Teilung des durch Zusammenwirken beider Eheleute während der Dauer der Ehe erworbenen Vermögens. Eine Teilung des während der Ehe Erworbenen hat auch der Vorsorgeausgleich im Auge: Die ehelich erworbenen Ansprüche…

[…]
Melden sie sich für den FamPra Newsletter an und bleiben Sie informiert.