Nicht elterliche Drittbetreuung - ein Überblick zur Studienlage aus psychologischer Sicht

Nach Trennung oder Scheidung haben Kinder Anspruch auf Unterhalt. Bei der konkreten Berechnung werden die Betreuungsanteile beider Eltern berücksichtigt.2 Seit dem 1. Januar 2017 gibt es in der…

Die familienbezogene Rechtsprechung der sozialrechtlichen Abteilungen des Bundesgerichts im Jahre 2016

Im Bericht über die familienbezogene Rechtsprechung wird von vielfältigen Familienbezügen ausgegangen, sei es, dass die sozialrechtlichen Regelungen an Beziehungen anknüpfen, die das Familienrecht…

«The Children Act» von Ian McEwan: Ein Einblick in die richterliche Entscheidfindung in Familiensachen

Fiona Maye, die vorsitzende Richterin in der familienrechtlichen Abteilung (Family Division) des angesehenen High Court in London1, ist die Protagonistin in Ian McEwans vielfach beachtetem Roman «The…

Die familienbezogene Rechtsprechung im Migrationsrecht (FZA/AuG/EMRK) ab Oktober 2015 bis Ende Oktober 2016

Seit dem Jahre 2015 erschien die Rechtsprechungsübersicht im Migrationsrecht jeweils im ersten Heft des Jahrgangs. Die vorliegende Besprechung erscheint ausnahmsweise in Heft 2 der diesjährigen…

Les nouvelles règles de partage de la prévoyance professionnelle en cas de divorce et les autres régimes d'assurances sociales

La modification du Code civil du 19 juin 2015,2 entrée en vigueur au 1er janvier 2017, avait pour objectif de changer les règles applicables au partage de la prévoyance professionnelle acquise par…